Coaching-Woche 8 – Achtsamkeit und Dankbarkeit

Published by careforcancer on

Wir sind am Ende unseres ersten Coaching-Programms angekommen. Kaum zu glauben, wie schnell diese Zeit verging. Wir möchten die letzten Wochen mit euch rekapitulieren und uns mit einem Thema beschäftigen, welches in dieser schnelllebigen und aktuell fordernden Zeit wichtiger ist, denn je: Achtsamkeit und Dankbarkeit.

Care for Cancer Coaching Woche - Achtsamkeit und Dankbarkeit

Nicht an morgen denken, sondern den Moment wahrnehmen

Eine schöne Entwicklung zeigt sich in den sozialen Medien. Wir besinnen uns wieder mehr auf verloren gegangene Werte und versuchen der hektischen Zeit mehr entgegen zu wirken. Es macht uns Menschen krank ständig erreichbar zu sein, ständig abliefern zu müssen. Immer mehr Ärzte, Psychologen und „Influencer“ fordern uns auf: Schenkt euch selbst wieder mehr Achtsamkeit!

Doch was genau bedeutet Achtsamkeit? Es bedeutet im Hier und Jetzt zu sein, wahrzunehmen, was gerade um Dich herum passiert und geschieht. Mit unseren Gedanken sind wir oft schon viele Schritte weiter, denken an den vollen Terminplan, wann welche Abgabe ansteht oder was wir auf der To-Do-Liste abzuharken haben. Dies lässt uns nicht schlafen, löst Stresssymptome aus, macht uns unruhig. Wenn wir hingegen achtsam sind, entziehen wir uns den Gedanken an gestern oder an morgen. Wir besinnen uns auf das was in diesem Moment wichtig ist.

Diese Woche mit: PRANA UP your life


Mit Prana up your life gewinnst Du volle Lebensenergie! Jasmin & Josephine sind zwei Schwestern aus Hamburg und haben die Kraft des Ayurveda und der Achtsamkeit für sich entdeckt. Diese Kraft geben die beiden auf ihrem Blog, in ihrem Podcast oder durch ihre Online Kurse weiter.
Schau Dir Ihr Video an, welches Sie für unsere Achtsamkeitswoche erstellt haben.

Mindfulness-Based Stress Reduction

MBSR – Neue Therapieansätze gegen Stress

Da sich die psychischen Krankheiten auf der Welt vervielfältigen und auch psychosomatische Symptome (körperliche Symptome ohne organische Ursache) gehäuft auftreten, hat sich auch die Medizin und Therapie verändert. Die Offenheit gegenüber neuen Therapieansätzen ist gewachsen. So entwickelte sich auf dem Konzept der Achtsamkeit, die dem Buddhismus entsprungen ist, der Ansatz der MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction). Dies sind Achtsamkeitsübungen, die Dir helfen können Stress zu reduzieren. Hierzu gibt es Kurse, in denen Du die Übungen erlernen kannst. Manche Kurse werden sogar von der Krankenkasse bezahlt.(1)

Du kannst abseits dieses Trainings auch schon in Deinem Alltag kleine Übungen einbauen. Dies möchten wir Dir diese Woche als Aufgabe mit auf den Weg geben:

Deine Coaching Tipps für diese Woche

Care for Cancer Coaching Woche - Achtsamkeit und Dankbarkeit

1. Versuche Alltägliches bewusst wahrzunehmen

bewusst innehalten
bewusst atmen
achtsam essen

2. Schreibe eine Liste mit 10 Dingen, für die Du dankbar bist und bewahre sie auf

Dankbar sein für das Jetzt und Hier

Wer kennt es nicht. Im Alltag schimpfen wir so oft über dies oder jenes. Dabei vergessen wir, wofür wir dankbar sind und dankbar sein können. Eine Übung für mehr Achtsamkeit ist es also, sich zu überlegen: Wofür bin ich dankbar?
Dies kann man beispielsweise jeden Abend vor dem Schlafengehen machen und an den Tag zurückdenken. Vielleicht fallen Dir auch spontan schon direkt ein paar Dinge und Personen ein, für die Du dankbar bist. Schreibe Dir alle auf und verwahre diese Liste an einem persönlichen Ort. Wenn Du mal nicht weißt, wofür Du gerade dankbar bist, oder mal wieder alles richtig doof läuft, kannst Du auf diese Liste zurückgreifen.

Achtsamkeit im Alltag

Du kannst kleine achtsame Schritte bereits im Alltag integrieren, indem Du beim Spaziergang zur U-Bahn oder auf dem Fahrrad bewusst ein- und ausatmest, die frische Luft wahrnimmst. Oder zwischendurch auf dem Bürostuhl oder abends auf der Couch Dir eine Minute Zeit für bewusste Atmung einrichtest.

Auch beim Essen kannst Du für mehr Achtsamkeit sorgen: Nicht herunterschlingen, sondern bewusst kauen und schmecken. Nicht das Handy nebenbei auf dem Tisch liegen haben und mit einem Auge die neuesten Nachrichten lesen – betrachte das, was gerade vor Dir steht und nimm diesen Moment bewusst wahr.(2)


Eine tolle Übung zu mehr Achtsamkeit und einen Achtsamkeitsbogen haben Dir unsere Partnerinnen von Prana up your life zur Verfügung gestellt.


PRANA UP YOUR LIFE

Jasmin & Josephine sind zwei Schwestern aus Hamburg und haben die Kraft des Ayurveda und der Achtsamkeit für sich entdeckt. Diese Kraft geben die beiden auf ihrem Blog, in ihrem Podcast oder durch ihre Online Kurse weiter. Für unsere Care for Cancer Coaching-Aktion haben Jasmin & Josephine ein Video für euch erstellt, in dem sie auf die Bedeutung von Achtsamkeit für Deine Gesundheit eingehen.

Warum ist Achtsamkeit so wichtig, wenn wir uns die Gesundheit anschauen. Wie funktioniert Achtsamkeit? Wie wirkt sie präventiv auf unsere Gesundheit?

All das erfährst du in diesem kurzen Video. Falls du es schriftlich nochmal nachlesen möchtest, kannst du das hier tun. Dies ist ein Auszug aus unserem Buch „Prana up your life – Mit Ayurveda und Mindful Eating zu mehr Lebensenergie“ – Hier findest du einen Ausschnitt als Ebook: https://pranaupyourlife.de/ebook.

FRAGEBOGEN ZU DEINER ACHTSAMKEIT

Lade dir hier den Achtsamkeitsfragebogen herunter. 

Lass uns gemeinsam eine Bewusstseinsstufe tiefer gehen. Fülle für dich den Fragebogen aus und entdecke deine derzeitige Achtsamkeit.

Mit diesem Fragebogen kannst du überprüfen, wie achtsam du normalerweise in deinem Alltag bist. Beantworte dazu die Fragen auf der Skala von 1 (SELTEN) bis 6 (MEISTENS) und notiere die Punkte.

HIER geht es zum Fragebogen!

Wenn du für dich deine Punktzahl gefunden hast, dann ist es nun an der Zeit, eine Strategie zu entwickeln, um für dich ein gutes und passendes Ergebnis zu erlangen.

Hier sind ein paar Ideen, wie du für dich an deiner Achtsamkeit „arbeiten“ kannst, damit es sich für dich passend und stimmig anfühlt! Auch dieser Part ist aus unserem Buch. Schau dir das gern an und setze das um, was sich für dich richtig anfühlt.

Lade dir hier die Tipps für Achtsamkeit im Alltag herunter.

Hast du Lust noch mehr zu erfahren und PRANA in dein Leben zu lassen? Wir nehmen dich in unserem kostenlosen Podcast auf unsere Reise mit, Ayurveda & Achtsamkeit zu integrieren. Den Podcast kannst du überall hören, wo es Podcasts gibt.

Dein Einstieg in die PRANA Welt beginnt hier:
Auf der PRANA UP your life Website.

Achtsamkeit für Deine Gesundheit

Wenn Du bei diesem Programm mitgemacht hast, hast Du schon gezeigt, wie wichtig Dir Deine Gesundheit ist und Du ihr die entsprechende Aufmerksamkeit entgegenbringst.

Wir hoffen, die letzten Wochen konnten Dich dazu inspirieren Deine Gesundheit in Deine Hand zu nehmen und sowohl im Alltag Prävention zu betreiben als auch regelmäßig zur Krebsfrüherkennung zu gehen. Auf unserer Website kannst Du einen individuellen Vorsorgeplan erstellen und findest eine(n) von über 500 passenden Ärzte*innen in Deiner Umgebung.

Schön, dass Du bis hier mitgemacht hast – in den nächsten Tagen gibt es noch einmal eine Zusammenfassung für Dich sowie einen Ausblick auf kommende Themen – bleib gesund!
Dein Team von Care for Cancer

Quellen
(1) Psychologie und Achtsamkeit
(2) Utopia – Achtsamkeitsübungen für das Hier und Jetzt
(3) PRANA UP YOUR LIFE – Mindfulness aus Wissenschaftsicht (Pdf)


Nach dem Coaching ist vor dem Coaching – Melde Dich hier zum Coaching-Newsletter an und Du erhälst Zugriff auf alle bisherigen Coaching-Newsletter und bist beim nächsten mal von Anfang an dabei:

(Wir senden Dir eine E-Mail zur Bestätigung – bitte klicke auf den darin enthaltenden Link, um Deine Anmeldung abzuschließen.)


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments